Neue Chancen

durch

Künstliche

Intelligenz

IHRE NEUE CHANCE

Künstliche Intelligenz in Form des Machine Learning  ist  inzwischen zu einer wichtigen, erfolgreich eingesetzten  Technologie geworden. In diversen  Industriezweigen entstehen neue Anwendungen mit einem hohen Beitrag zu Wertschöpfung und Ertrag. Viele Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie suchen jetzt ihren Zugang zu diesen Potenzialen für ihr eigenes Geschäft. Die Industrie-KI GmbH wurde gegründet, um den Einstieg in ML einfach, effizient und auf der Basis eigener Erfahrung zu gestalten.  Das Ziel  ist  langfristige  Unabhängigkeit durch Kompetenzaufbau in der eigenen Firma. 

IHR UNTERNEHMEN

Sie sind Teil des KMU-Sektors der ME-Industrie. Ihre Produkte sind technisch führend, weil Ihre Spezialisten im Entwicklungs- und Produktionsbereich erstklassig sind. Sie verfügen über IT-Kenntnisse, aber mit "Machine Learning" (ML) hatten sie noch nicht zu tun. Wenn Computer neue Fertigkeiten durch "Lernvorgänge" statt durch Handcodierung erlangen, ergeben sich neue  Perspektiven für Produkte und Prozesse.  Diese Poten-ziale können Ihre eigenen Spezialisten heben, nachdem sie den Einstieg in ML gefunden haben. Sie brauchen keine dauerhaft aktiven externen Berater.

IHR SCHRITT ZU KI

KI, und besonders ML, kann man für den praktischen Einsatz nicht rein theoretisch  erfahren. So wie man auch Autofahren nicht im Webinar, sondern in einem Auto auf der Strasse lernt. Die Firma Industrie-KI bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihre eigenen Spezialisten mit ML vertraut zu machen und dabei "Feuer fangen zu lassen". Die eigene ML-Erfahrung ist ein faszinierendes Erlebnis. Nach einer solchen Einführung brauchen Sie von uns vielleicht noch ein Coaching im ersten KI-Projekt Ihres Unternehmens, aber dann sind Ihre eigenen Leute KI-Spezialisten im Produktsegment Ihrer Firma.  

IHR BERATER 

 Dr. Bernd Kosch, Geschäftsführer der Industrie-KI GmbH

  • Diplom in Mathematik (Numerik, Stochastik)

  • Dr. in Volkswirtschaftslehre und Operations Research

  • 30 Jahre Berufserfahrung in der IT-Industrie

  • Berater in Projekten der Bundesministerien für Wirtschaft und Energie sowie für Bildung und Forschung