Neue Chancen durch Künstliche Intelligenz

Im Rahmen der Digitalisierung ist Künstliche Intelligenz (KI) in Form des Machine Learning (ML) inzwischen zu einer erfolgreich eingesetzten  Technologie geworden.

In diversen  Industriezweigen entstehen neue Anwendungen mit einem hohen Beitrag zu Wertschöpfung und Ertrag. Viele Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie suchen jetzt ihren Zugang zu diesen Potenzialen für ihr eigenes Geschäft. 

Es gibt heute zwei technische Schwerpunkte für ML in der Metall- und Elektroindustrie:

  • Fehlerklassifizierung anhand von Bilderkennung 

  • Prognosen anhand von Zeitreihenanalysen 


Ziel der Industrie-KI GmbH ist es, Ihren  Einstieg in ML einfach, effizient und auf der Basis eigener Erfahrung zu gestalten. Dazu bieten wir geeignete Beratungsservices an:
 

  • Sie sind zunächst an einem schnellen Überblick interessiert? Dann nutzen Sie unseren Intensivworkshop Praktische KI für Vorstand und Technikexperten.
     

  • Ihr Ziel  ist Unabhängigkeit durch soliden eigenen Kompetenzaufbau? Dann nutzen Sieunsere umfassende individuelle 
    Praktische Einführung in ML

Klassifizierung: Bilderkennung mittels CNN

Prognose: Zeitreihenanalyse mittels LSTM

Source: Fußnote 1), [CC BY 4.0]

Bakterielle Lungenentzündung           Keine Lungenentzündung

Webfehler                                               Kalte Lötstelle auf PCB

1) Kermany, Daniel; Zhang, Kang; Goldbaum, Michael (2018), “Labeled Optical Coherence Tomography (OCT) and Chest X-Ray Images for Classification”, Mendeley Data, V2, doi: 10.17632/rscbjbr9sj.2

 © 2020  Industrie-KI GmbH, alle Rechte vorbehalten